Paul-Ehrlich-Klinik

Den hohen medizinischen Ansprüchen ihre Namensgebers fühlt sich die Paul-Ehrlich-Klinik noch heute verpflichtet. Der Arzt, Biologe und Nobelpreisträger verbrachte 1915 seine letzten Tage in dem Sanatorium seines Bad Homburger Freundes Dr. Pariser. Inzwischen erhebt sich an dessen Stelle ein moderner Bau der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See – stadtnah und doch ruhig am Rande des großen Kurparks gelegen.

Mit ganzheitlichen Therapien werden in der Paul-Ehrlich-Klinik Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden wieder hergestellt. Grundlagen sind Rehabilitationen, Heilverfahren und Anschlussheilbehandlungen bei internistischen, chirurgischen, neurologischen und orthopädischen Indikationen. Auch die onkologische Nachsorge und Schmerztherapie stehen auf dem Programm. Die medizinische Behandlung wird ergänzt u.a. durch Verhaltens- und Entspannungstherapien, Gesundheitstraining und Ernährungsberatung.

Im Haus befinden sich eine eigene Abteilung für ergänzende Diagnostik, die nötigen physikalischen und balneologischen Therapiemöglichkeiten, Sporthalle sowie Schwimmbad, das zusammen mit Whirlpool und Sauna einen lichtdurchfluteten, auch in der Freizeit zu nutzenden Wellnessbereich bildet. Für Gespräch, Sport, Spaß und Spiel stehen gemütliche und einladende Räume zur Verfügung.

Die Patienten der Paul-Ehrlich-Klinik werden in 165 Einzelzimmern untergebracht oder in Doppelzimmern, wenn der Partner mitkommen möchte. Außerdem bietet die Einrichtung ein- bis dreiwöchige Gesundheitswochen an, in denen Selbstzahler Urlaub, Erholung und medizinische Versorgung verbinden können.

Paul-Ehrlich-Klinik der Deutschen Rentenversicherung
Knappschaft-Bahn-See
Landgrafenstraße 2-8
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
06172 - 128-0
www.paul-ehrlich-klinik.de
Karte