Spiel & Spaß

Über 8500 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren leben in Bad Homburg, die im Sand buddeln, spielen, klettern oder sich austoben wollen. Sie und natürlich auch die Kinder, die mit ihren Eltern nach Bad Homburg kommen.

Die Stadt hat für alle reichlich Gelegenheit in altersgerechten Refugien geschaffen. In der Innenstadt und in den Stadtteilen gibt es 36 Spiel- und 14 Bolzplätze. Außerdem stehen drei Rollschuhbahnen, zwei Streetballplätze, eine Halfpipe (hinter der Polizeistation an der Saalburgstraße) sowie in Ober-Erlenbach ein Beachvolleyplatz zur Verfügung.