Trio Berner-Sutter-Wypior
Konzertpodium

Trio Berner-Sutter-Wypior
Mi., 18. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Sebastian Berner (Trompete) , geboren 1994, erhielt neunjährig seinen ersten Trompetenunterricht bei Markus Klein. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ war er mehrfacher erster Bundespreisträger. Als Solist wirkte er bei Konzerten der Sinfonietta Tübingen und dem Loh-Orchester Sondershausen mit.

Maximilian Sutter (Trompete), geboren 1994, studiert seit 2013 an der Musikhochschule Karlsruhe bei Reinhold Friedrich. Er gewann zahlreiche erste Bundespreise bei „Jugend musiziert“ in der Solo- und Ensemblewertung. Orchestererfahrung sammelte Maximilian Sutter als Aushilfe u.a. im Orchestra National de España Madrid.

Thomas Wypior (Klavier), geboren 1985, begann seine musikalische Ausbildung im Alter von acht Jahren bei Matthias Menze in seiner Heimatstadt Bad Driburg. Nach mehreren Bundespreisen bei „Jugend musiziert“ gewann er 2001 den Internationalen Klavierwettbewerb Carl Czerny in Prag, in dessen Rahmen er Beethovens erstes Klavierkonzert mit den Virtuosi di Praga im Tschechischen Rundfunk und Fernsehen spielte.

Gespielt werden u.a. Werke von Mozart, Grieg, Luigini und Porret.

Ein Konzert der BAKJK, Förderprojekt der Deutscher Musikrat Projekt gGmbH

Preise

15 Euro (ermäßigt 12 Euro)

Links

Tickets
musikrat.de/bakjk

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg
Fachbereich Kultur und Bildung
Bahnhofstraße 16 - 18
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 1004114

www.bad-homburg.de


Zurück