Bad Homburger Apfeltag

Bad Homburger Apfeltag
So., 17. September 2017, 11:00 Uhr

Für Sonntag, den 17.09.2017 lädt die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe gemeinsam mit dem NABU und der Hegemeinschaft Ober-Erlenbach, der Interessengemeinschaft Kir­dorfer Feld, dem BUND und dem Verein Landschaftsschutz Platzenberg zum Bad Homburger Apfeltag an der Ochsenwiese in Bad Homburg/ Ober-Erlenbach ein. Von 11 bis 17 Uhr wird es an den Informationsständen der beteiligten Vereine und Naturschutzorganisationen neben vielen Informationen rund um den Apfel und andere Obstsorten insbesondere Tipps zu Anlage, Pflege, Erhalt und Nutzung von Streuobst­wiesen geben. Mit Werner Nussbaum ist ein Pomologe (ein Fachmann der Obstkunde) vor Ort, der Obstsorten bestimmen und Auskunft zur Obstbaumpflege geben kann. Weitere Programmpunkte sind:

  • Ausschank von frischem Süßen sowie Apfelwein und  –secco, Obstbrände
  • Speis und Trank
  • Aktionen für Kinder wie Saftpressen, Malen und      anderes mehr
  • Verkostung und Verkauf von Apfelprodukten
  • Tipps zur Obstbaumpflege
  • Informationen zur städtischen Streuobstförderung
  • Führungen durch die Streuobstwiesen
  • Imker

Bad Homburger Apfeltag

Veranstaltungsort

Ochsenwiese in Bad Homburg / Ober-Erlenbach

Kontakt/Buchung

Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.HöheMagistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Rathausplatz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: (06172) 1000

www.bad-homburg.de


Zurück