„Fenster ins Freie“ – Tatiana Tarabrina
13. bis 29. April 2018 - Ausstellung

„Fenster ins Freie“ – Tatiana Tarabrina
13.04.2018 - 29.04.2018

Zum ersten  Mal stellte Tatiana Tarabrina  ihre Werke 2001 im Palast des Großfürsten Wladimir in ihrer Heimatstadt Sankt-Petersburg aus, danach folgten zahlreiche  Einzel- und Gruppenausstellungen.

Die in Kronberg lebende Russin spart bei ihren Arbeiten nicht an Spachtelmasse.Sie tobt  ihre Lust auf Farben aus, trägt mit Spachtel, Pinsel und den Fingern so dick Ölfarbe auf, dass sogar dreidimensionale, aus dem Bild hervortretende Reliefs entstehen. Aber um naturalistische Darstellungen geht es ihr manchmal nicht. Ihren Arbeiten müssen die Betrachter viel mehr selbst Schärfe verleihen oder besser noch, sie können sich dem Eindruck - der Impression - hingeben.

Auf den Umgang mit der Farbe legt Frau Tarabrina großen Wert und große Sorgfalt: Die Kontraste zwischen Hell und Dunkel, die Verwendung von Komplementärfarben und das feine Durchspielen verschiedener Farbnuancen zeichnen ihre Arbeiten aus.

Was die Auswahl ihrer Motive betrifft, so ist sie weniger festgelegt als bei der Technik – es sind  Landschaftsbilder, Natur und Dada Bilder.

Tatianas Bilder schmücken  private Sammlungen in der Schweiz, Österreich, Russland und Deutschland. Die einige Stadtansichtsbilder befinden sich in Rathäusern in Bayern, Baden-Württemberg  und Hessen.

Die Künstlerin, die in 2006 ihr Abendstudium am Repin Institut  in Sankt Petersburg absolviert hat, beschäftigt sich seit 20 Jahren mit der Kunst und unterrichtete acht Jahren Kunst in Gymnasien. Sie hat an mehreren Wettbewerben erfolgreich teilgenommen, sowie an verschiedenen Ausstellungen, u.a. die im Ulmer Museum und in der Chemiakin Stiftung in Sankt Petersburg.

Vernissage: Freitag, 13. April  2018, 19.30 Uhr

Öffnungszeiten: eine Stunde vor Beginn unserer Veranstaltungen, sowie samstags und sonntags 11 – 14 Uhr  

Preise

Eintritt frei

Links

www.tarabrina.com

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg
Fachbereich Kultur und Bildung
Bahnhofstraße 16 - 18
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 1004114

www.bad-homburg.de


Zurück