InnoTruck in Bad Homburg
Technik und Ideen für morgen

(c) BMBF-Initiative InnoTruck / FLAD & FLAD Communication GmbH
(c) BMBF-Initiative InnoTruck / FLAD & FLAD Communication GmbH
Do., 18. Januar 2018, 15:00 Uhr

Offene Tür: 15.00 - 17.30 Uhr

Schon immer waren Innovationen im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich eine wesentliche Voraussetzung für gesellschaftlichen Fortschritt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, will die Bundesregierung mit der neuen Hightech-Strategie die Rolle Deutschlands als Innovationsführer im internationalen Wettbewerb stärken und auf weitere Forschungsfelder ausdehnen. Welche das sind und was die Forschung im Bereich der Zukunftstechnologien für den Alltag der Menschen leisten kann, zeigt die Initiative InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) beim Tour-Stopp in Bad Homburg (Festplatz am Heuchelbach).
Auf zwei Stockwerken und rund 100 m² Ausstellungsfläche bietet sich eine spannende und multimediale Entdeckungsreise von der Forschung über die Technologie und die Anwen-dung bis hin zu Berufsbildern und Mitmachangeboten. Dank moderner Präsentationstechni-ken wie Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen lautet die Devise nicht nur Anschauen, sondern auch Anfassen und Ausprobieren. So zeigt ein kollaborativer Roboter, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen könnte. Ein Rasterelektronenmikroskop gibt Einblicke in kleinste Materialstrukturen und anhand von Beispielen aus der Medizintechnik, wie einem neuartigen Hörimplantat, wird deutlich, wie sich unser Wohlbefinden weiter verbessern lässt. Für Fragen und individuelle Führungen wird der InnoTruck von den wissenschaftlichen Mitarbeitern Dr. Eva Zolnhofer und Dr. Dominik Klinkenbuß begleitet.
Neben angemeldeten Schulklassen, die an Führungen und Workshops teilnehmen, sind in Bad Homburg auch alle interessierten Besucherinnen und Besucher am Donnerstag, 18.01., von 15.00 bis 17.30 Uhr zur Offenen Tür in die mobile Erlebniswelt eingeladen.

Links

www.innotruck.de
www.facebook.com/innotruck

Veranstaltungsort

Festplatz am Heuchelbach
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Karte

Veranstalter

Bundesministerium für Bildung und Forschung in Kooperation mit dem Magistrat der Stadt Bad Homburg


Zurück