HANS SIGL
liest aus Arthur Schnitzler „Spiel im Morgengrauen“

Hans Sigl ® Susanne Sigl
So., 03. Juni 2018, 11:00 Uhr

Der österreichische Theatermann, langjährige SOKO Kitzbühel-TV-Kommissar und in seiner Rolle als charismatischer „Bergdoktor“ (wöchentlich ca. 7-8 Mio. ZDF-Zuschauer) in Deutschland inzwischen zum absoluten und generationenübergreifenden Publikumsliebling avancierte Star debütiert in Bad Homburg mit Schnitzlers hochdramatischer Spieler-Novelle, in der der junge Leutnant Wilhelm Kasda 48 Stunden durch das Nachtleben der Wiener K&K-Zeit irrlichtert, sich in halbherzigen Liebschaften und Begegnungen verliert und schließlich, fasziniert von der zerstörerischen Macht des Geldes, Kopf und Kragen am Spieltisch riskiert.

Kann es für diese sensationelle „kleine Festivaleröffnung“ einen besseren und authentischeren Ort geben als den Großen Spielsaal der Bad Homburger Francois Blanc Spielbank?

Signierstunde im Anschluss an die Lesung

Die besondere Bad Homburger Premiere!

Preise

Kartenvorverkauf (57,75 Euro) bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel.: 06172-178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. 069-1340400

Links

Tickets kaufen
9. Bad Homburger Posie&LiteraturFestival

Veranstaltungsort

François-Blanc-Spielbank François-Blanc-Spielbank
Bad Homburg v. d. Höhe
Kaiser-Wilhelms-Bad im Kurpark
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: 06172/17010

www.casino-bad-homburg.de
Karte

Veranstalter

A.C.T. Artist Agency GmbH
Kur- und Kongreß-GmbH, Stadt Bad Homburg
Potsdamer Straße 58
10785 Berlin
Tel.: 030 856 21 57-0
Fax: 030 856 21 57-19

www.act-artist.de


Zurück