Gemischtes Doppel: Wassily Kandinsky
Kunst und Literatur

Gemischtes Doppel: Wassily Kandinsky
Fr., 18. Mai 2018, 18:00 Uhr

Ein Germanist und eine Kulturwissenschaftlerin sorgen im „Gemischten Doppel“ für die Begegnung von Wort und Werk und vermitteln ungewöhnliche Perspektiven auf berühmte Künstler. Das 100-jährige Jubiläum des Bauhauses im Jahr 2019 nehmen wir zum Anlass zwei Künstler vorzustellen, die zu den wichtigen Protagonisten zählen.
1913 malte er sein erstes abstraktes Aquarell und revolutionierte damit die Bildsprache des 20. Jahrhunderts: Er befreite die Kunst von ihrer traditionellen Aufgabe, ein Abbild der sichtbaren Wirklichkeit zu geben. „Der Mann der Berge versetzen kann“ (Franz Marc über Kandinsky) war neben der Kunst auch eng mit der Musik und der Literatur verbunden. Die „Rückblicke“ enthalten autobiographische Texte und er unterhält eine intensive Korrespondenz zu seinem Kollegen Paul Klee, mit dem er in Dessau eines der Meisterhäuser des Bauhauses bewohnt.

Preise

16 Euro

Links

www.vhs-badhomburg.de/programm/kultu...

Veranstaltungsort

Volkshochschule
Elisabethenstraße 4-8
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: 06172 23006
Fax: 06172 23009

www.vhs-badhomburg.de
Karte

Veranstalter

Volkshochschule
Elisabethenstraße 4-8
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 23006
Fax: 06172 23009

www.vhs-badhomburg.de


Zurück