"Leidenschaft" Dieter Schiele
Ausstellung vom 13. Oktober bis 11. November 2018

Leidenschaft Dieter Schiele
13.10.2018 - 11.11.2018

Dieter Schiele wurde 1950 in Frankfurt am Main in eine Künstlerfamilie geboren. Der Vater war Musiker, der ex-pressionistische Maler Egon Schiele war sein Großonkel. In seiner Jugend kam er zuerst dem Wunsch seines Vaters nach und wurde Schriftgießer, später Bau-zeichner und Bautechniker. Mit 27 Jahren beschloss er, sich ganz der Malerei zu widmen. Heute lebt er in Hessen am westlichen Rand des Vogelsbergs. 

Dieter Schiele folgt mit seiner Malerei den Motiven der Natur. Seine besondere Liebe gilt den Falken und den Pferden. Er selbst ist Jäger, Falkner und Reiter. Bereits Ende der 1970er Jahre erhielt Dieter Schiele Aufträge von Mitgliedern führender Familien aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Emiraten. Auch im europäischen Raum wurden adlige Familien und Fürstenhäuser seine Kunden. Das Jagdschloss Kranichstein hat ein Gemälde von Dieter Schiele für seine Sammlung erworben. Im Jagdmuseum von Werner Lettl in Treunreut am Chiemsee sind seine riesigen Dioramen zu sehen.

Vernissage: 12. Oktober, 19 Uhr

Öffnungszeiten: eine Stunde vor Beginn unserer Veranstaltungen, sowie Sa und So 11 - 14 Uhr

Links

www.dieterschiele.com

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. HöheMagistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Fachbereich Kultur & Bildung
Bahnhofstraße 16 - 18
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: (06172) 100-4114

www.bad-homburg.de


Zurück