"Lichtblicke" - Monika Mästele-Kerrouche
Ausstellung vom 17. November bis 16. Dezember 2018

Lichtblicke - Monika Mästele-Kerrouche
17.11.2018 - 16.12.2018

Lichtblicke oder Einblick in unsere Seele nennt Monika Mästele-Kerrouche ihre Bilder. Sie nimmt uns mit auf ihre Reise in ein fernes Land oder in eine fremde Stadt. Sie führt uns in Welten, die exotisch, fantasievoll, entrückt, fröhlich und verzaubert wirken. Sie lösen in uns den Wunsch aus, immer wieder auf Reisen zu gehen und sich in Welten zu bewegen, die in ihrer Poesie und Schönheit Neues verheißen, ja Verwunschenes ersehnen lassen und sich in einer bestimmten träumerischen Begeisterungsform verlieren.

Ihre Bilder sind sehr stark vom Licht abhängig und wirken in ihrer malerischen Größe wie Momente, in denen man nicht weiß, ob sich im nächsten Augenblick nicht alles verwandelt und ganz anders ist.

Oft wirkt die Farbe in den Bildern wie ein Aufglühen, das dann vielleicht auch zart verlöschen kann, in die Dunkelheit absinken, in Vorahnung eines nächsten Moments. Alles ist dem Augenblick unterworfen, wie wenn der Reisende zu einer Station kommt, die etwas Überraschendes, Flüchtiges, Vorübergehendes hat. Nichts ist kraftvoll auf Dauer ausgerichtet, auf etwas Bleibendes. Alles kommt und geht. Wie wenn man sagt: man hat noch nicht alles gesehen; weiter geht’s…

„… Wir wandern die Straße entlang und gehen durch die engen Gassen. Wir erkennen an den Gemäuern und Fassaden das Leid, den Schmerz, aber auch die Freude und das Glück der Menschen, die dahinter leben oder gar sich verbergen. Ein kurzer Moment des Innehaltens gibt uns für einen Augenblick das Gefühl, angekommen zu sein…“.

Monika Mästele-Kerrouche ist in Baden Württemberg geboren, studierte in Berlin, lebt und wirkt in Friedrichsdorf. Ausgestellt werden Ölbilder, Aquarelle und Monotypien.

Vernissage: 16. November, 19 Uhr

Öffnungszeiten: eine Stunde vor Beginn unserer Veranstaltungen, sowie Sa und So 11 - 14 Uhr

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. HöheMagistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Fachbereich Kultur & Bildung
Bahnhofstraße 16 - 18
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: (06172) 100-4114

www.bad-homburg.de


Zurück