Bad Homburg Bot
!

ABGESAGT Swinging Castle: Jan Luley & Cleo
Piano & Vocal - Reflections of "The Big Easy"

Cleo & Jan Luley

Aufgrund der Corona-Beschränkungen kann das Konzert leider nicht stattfinden. Die Absage trifft vor allem die Musiker hart. Ihnen sind im Moment sämtliche Auftritts- und damit Verdienstmöglichkeiten genommen. Viele freischaffende Künstler werden bei einem längeren Anhalten der Corona-Pandemie in finanzielle Not geraten.

Dagegen möchten wir mit Ihnen gemeinsam etwas tun. Wir haben deshalb allen Bands und Ensembles in Aussicht gestellt, dass sie Einnahmen aus dem Vorverkauf als Ausfallhonorar erhalten.

Wenn Sie bereits Eintrittskarten erworben haben, können Sie diese wie üblich gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben. Aber: Wer freiwillig auf die Rückgabe seiner Karten verzichtet, kann damit die Musiker direkt unterstützen. Sie erhalten dieses Geld nach dem Motto: "Meine Karte für die Kunst!" So geben wir denen ein wenig zurück, die uns in der Musik alles geben.

Der Vorverkauf bleibt bis zum Konzerttag freigeschaltet, so dass jeder, der die Musiker unterstützen möchte, hier noch Karten erwerben kann. Der Kartenpreis wird ungekürzt an die Künstler weitergeleitet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
info@castle-concerts.org oder Telefon 06172/989753-0

Sämtliche Veranstaltungen des Jazzfestivals Swinging Castle 2020 stehen in der Zeit vom 29. Mai bis 6. Juni 2021 mit denselben Musikern erneut auf dem Programm. Sie können bereits jetzt Eintrittskarten hier erwerben.

----------

NEUER TERMIN: 2. Juni 2021

 

In der Musik von CLEO & JAN spiegeln sich sämtliche Einflüsse der amerikanischen Musikgeschichte wider: Ein mitreißender Gumbo aus Swing, Blues und Soul, inspiriert von amerikanischen Gospel-, Blues und Jazz-Künstlern wie Sarah Vaughan, Eva Cassidy, Gregory Porter und anderen. Ihre Interpretationen sind dabei höchst eigenständig, spontan und geprägt von einem tiefen Verständnis für die Ehrlichkeit und Seele des Jazz.

Cleo gehört zu den vielversprechendsten Newcomern unter den europäischen Sängerinnen, denn ihre Musik atmet die Tiefe und emotionale Intensität des Blues. Ihre Stimme hinterlässt ein Gefühl wie Samt und Chili, und sie weiß auf entwaffnend natürliche Art virtuos mit ihr umzugehen.

Ihr musikalischer Partner Jan Luley an den Tasten studierte Jazz mit Hauptfach Klavier in den Niederlanden und spielte bereits über 1800 Konzerte in 17 Ländern Europas sowie in Afrika und den USA. Seine stilistische Vielfalt, seine musikalische Kreativität und seine Virtuosität machen ihn zu einem der vielseitigsten und spannendsten Musiker der heutigen Szene. Seit Jahrzehnten beschäftigt er sich intensiv mit der Musik der Stadt New Orleans, lernte von ihren Musikern und organisiert jedes Jahr Reisen in die Crescent City, wie die Stadt wegen Ihrer Krümmung am Mississippi auch genannt wird. Seine Musik ist zeitlos, pianistisch auf höchstem Niveau, und dazu eine tiefe Verbeugung vor der musikalischen Tradition aus New Orleans in erfrischend zeitgemäßer Umsetzung.

Preise

12 - 30 €

Links

Kartenvorverkauf
www.castle-concerts.org

Veranstaltungsort

Schlosskirche im Landgrafenschloss
Landgrafenschloss
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Karte

Veranstalter

Castle Concerts
Kennedyallee 93
60596 Frankfurt am Main
Tel.: 06172 / 989753-0

www.castle-concerts.org


Zurück