Flautando Köln – Kaleidoskop, Musik durch die Jahrhunderte
Neujahrskonzert

Flautando Köln –  Kaleidoskop, Musik durch die Jahrhunderte
Mi., 01. Januar 2020, 17:00 Uhr

40 verschiedene Blockflöten und eine Sopranstimme: seit 27 Jahren geben die vier Frauen von Flautando Köln umjubelte Konzerte auf den Podien weltweit. Mit „Kaleidoskop“ präsentiert das Spitzenensemble Stücke, die weltweite Musikgeschichte abbilden. Ein Kaleidoskop der Stile, mit Geist und Geschmack, Finesse und Fantasie, charmant moderiert.

Eigene Arrangements türkischer und irischer Volkslieder geben den vier Flötistinnen Gelegenheit, ihre Virtuosität und Kreativität unter Beweis zu stellen, aber auch für ruhige Momente gibt es Raum im musikalischen Kaleidoskop. Bilder längst vergangener Zeiten beschwören die Musikerinnen mit einem Potpourri aus Minnesänger Neidharts Melodien, während das erst vor zwei Jahren komponierte „Swirling Leaves“ Racheal Cogans ein ganz anderes Farbenmosaik hervorruft.

Wie auch immer sich das Kaleidoskop auch drehen mag, jede neue Facette wird von diesem Ausnahmequartett gekonnt und dabei immer wieder überraschend in Szene gesetzt.

 

Preise

22 Euro / 19 Euro erm. inkl. einem Glas Sekt oder alkoholfreien Getränk

Links

Eintrittskarten
www.flautando-koeln.de

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg
Fachbereich Kultur und Bildung
Bahnhofstraße 16 - 18
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 1004114

www.bad-homburg.de


Zurück