Kasperl und das goldene Ei
Ein spannendes Frühlings-Kasperl-Abenteuer

Copyright: Kasperl Kompanie

Nach einer Idee des „Kasperlgrafen“ Franz Graf von Pocci (1807- 1876)
mit Musik von Antonio Vivaldi.

Der lange kalte Winter dauert an. Die Welt ist grau und ungemütlich. Der Frühling nicht in Sicht. Im Königsschloss ist es eiskalt. Der König friert jämmerlich. Seine Laune ist auf dem Tiefpunkt.

Er erzählt seinem Diener Kasperl die Geschichte vom goldenen Ei. Wenn dieses in die Erde eingegraben wird, kommt der Frühling. Und mit dem kommen die Sonne und die Wärme.

Das goldene Ei muss jedoch unter großen Gefahren aus dem Osterhasenland geholt werden. Auf dem Weg dorthin lauert der Räuber Klaumichel.  Im Zauberwald treibt der große und böse Zauberer Bartholomäus Zaubermayr sein Unwesen. Und zu schlimmer Letzt frisst ein Krokodil alle Ostereier.

Wie es dem Kasperl gelingt, mit Hilfe der Kinder das Goldene Ei zu erringen, die gute Laune des Königs wieder herzustellen und Sonne und Wärme in die Herzen aller Beteiligten, auch der Zuschauer, zu zaubern, das erleben die kleinen und großen Kasperlgäste  in diesem spannenden Kasperlstück.

Preise

Kinder 9 Euro, Erwachsene 11 Euro

Tickets ab sofort im Verkauf 
bei Tourist Info + Service im Kurhaus
Tel. 06172- 178 3710

Veranstaltungsort

Louis-Saal
im Schloss Bad Homburg
Schloss
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: 06172 9262148
www.schloesser-hessen.de
Karte

Veranstalter

Kasperl-Kompanie
Otto Mayr
Am Seeberg 24
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172/80 67 230, 0177 / 357 00 22

www.kasperl-kompanie.de


Zurück