„Vergessene Orte“ – Off Limits!

„Vergessene Orte“ – Off Limits!
21.02.2020 - 15.03.2020

Die Architekturfotografie des Künstlerpaares Nicole Müller und Sascha Hackmann entführt in eine Welt vergangener Tage, sie fasziniert mit der Abbildung morbider Schönheit und fesselt durch spannende Bildkompositionen. Nicht nur die fotografische Wiedergabe von Räumen sowie Durch- und Ausblicken, sondern auch die Detailaufnahmen überzeugen in ihrer Klarheit der Darstellung.

Sowohl im Verfall befindliche Industriegebäude als auch ehemals prächtige Villen sind als Schwerpunkte im umfangreichen Oeuvre der Fotografen zu finden. Bezeichnend ist, dass keine inszenierten Szenen festgehalten werden, sondern immer der tatsächliche Zustand eingefangen ist - ungeschönte, ungeschminkte Vergänglichkeit.

Seit 2013 befasst sich das Paar mit der fotografischen Auseinandersetzung des Themas „Architekturruinen“. Neben der Leidenschaft für die Fotografie und der damit verbundenen intensiven Reisetätigkeit auf der Suche nach immer „neuen“ spannenden Motiven ist es Nicole Müller und Sascha Hackmann wichtig, den gesamten Entstehungsprozess vom Shooting bis zum gerahmten Bild selbst durchzuführen. Jede Arbeit hat bis zur Präsentation eine intensive kritische Phase zu durchlaufen. Die Motivauswahl, eine behutsame Bildbearbeitung, die Entscheidung für das ideale Format, das optimale Papier, der Druck, die Farbauswahl und der Zuschnitt des Passepartouts sowie die Rahmung – alles kommt aus einer Hand und in enger Abstimmung miteinander zur Erschaffung nicht nur eines Fotos sondern eines Gesamtkunstwerks.

Mit der Ausstellung Off Limits! wird erstmals im Rhein- Main-Gebiet nicht nur ein Querschnitt der Arbeiten seit 2013 gezeigt, sondern gleichzeitig die Chronologie des fotografischen Schaffens aus den vergangenen Jahren dokumentiert. Hier im Kulturzentrum Englische Kirche schließt sich ein Kreis, denn sowohl Nicole Müller als auch Sascha Hackmann sind in Bad Homburg aufgewachsen. Inzwischen lebt und arbeitet das Paar im Rheinland und in Zürich.

Vernissage: Freitag, 21. Februar 2020, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 22. Februar bis 15. März 2020

Öffnungszeiten: eine Stunde vor Beginn unserer Veranstaltungen, sowie samstags und sonntags 11 – 14 Uhr

 

Veranstaltungsort

Kulturzentrum Englische KircheKulturzentrum Englische Kirche
Ferdinandsplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 100-4114
Karte

Veranstalter

Magistrat der Stadt Bad Homburg
Fachbereich Kultur und Bildung
Rathausplatz 1
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 1004114

www.bad-homburg.de


Zurück