Ich lade gern mir Gäste ein
Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

(c)a.gon
Ich lade gern mir Gäste ein
Ich lade gern mir Gäste ein

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Ein bunter Reigen wunderschöner Melodien aus großen Opern und Operetten, interpretiert und vorgetragen von beseelten MeisterInnen ihres Faches.

Unter anderem erklingen:

 

 

Una furtiva lacrima aus Der Liebestrank von Gaetano Donizetti

Mon coeur s’ouvre à ta voix aus Samson & Delilah von Camille Saint-Saëns

Largo al Factotum aus Der Barbier von Sevilla von Gioachino Rossini

La ci darem la mano aus Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart

Libiamo aus La Traviata von Guiseppe Verdi

 

 

Freunde, das Leben ist lebenswert · Meine Lippen, sie küssen so heiß

aus Giuditta von Franz Léhar

Ich lade gern mir Gäste ein · Ein Souper uns heute winkt

aus Die Fledermaus von Johann Strauss

 

Ensemble

Maria Hellgath, Sopran

Benedikt Bader, Tenor

Armin Stockerer, Bariton

Christian Auer am Flügel

Buchung

Eintrittskarten zu 20,00-35,00 € erhalten Sie bei:
Tourist Info + Service im Kurhaus Bad Homburg, Tel. (06172) 178 3710
Frankfurt Ticket RheinMain, Tel. (069) 1340 400.

Veranstaltungsort

Kurtheater
im Kurhaus
Louisenstraße 58
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 178-3710
Fax: (06172) 178-3719

www.kurtheater-bad-homburg.de
Karte

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbH

Weitere Termine


Zurück