Durch die Kurlandschaft in den Norden der Stadt
Kurlandschaft - Streckenwanderung

Gotisches Haus; Copyright: Kur- und Kongreß-GmbH
Kleiner Tannenwald; Copyright: Kur- und Kongreß-GmbH
Naturparkführer Franz Klein; Copyright: Alex Beringer

Fester Bestandteil des kurstädtischen Angebotes im 19. Jahrhundert war eine speziell für Kurgäste und Touristen gestaltete Kurlandschaft. Vor diesem historischen Hintergrund soll diese Kurlandschaft wieder erlebbar zu machen. So führen die Wege u.a. vom Kurpark über den Hardtwald, über den Fröhlichen Mannskopf, zu Saalburg, Herzberg, Marmorstein, Elisabethenstein und die Landgräfliche Gartenlandschaft. Angenehme Waldwege und großartige Aussichten. 

Verlauf:  Waldfriedhof Bad Homburg - Karlsbrücke – Dornholzhausen – Pferdegrab – Gotisches Haus und Maus-Denkmal – Tannenwaldallee – Gustavsgarten / Villa Wertheimber - kleiner Tannenwald – Platzenberg – Zeppelinstein  KulturBahnhof

Vom Startpunkt aus, dem Waldfriedhof, geht es durch das Kirdorfer Feld, einem z.T. ausgewiesenen FFH-Gebiet (FaunaFloraHabitat-Gebiet), in die ehemalige Waldenser-Gemeinde Dornholzhausen. Die Wanderung führt vorbei am Forellenteich zum Gotischen Haus, von hier aus entlang den landgräflichen Gärten über die Tannenwaldallee durch den Kleinen Tannenwald. Über den geschichtsträchtigen, fruchtbaren Platzenberg mit seiner Mühlenlandschaft geht es vorbei am Automuseum zum Zeppelinstein und dem Zielpunkt dem KulturBahnhof. Die Tour bietet wunderbare Ausblicke.

Dauer: ca. 3,5 Std.
Länge: ca. 10 km
Streckenprofil: leicht

Erforderlich: Gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung
nach Bedarf: Trinkflasche, evtl. kleinen Snack
Führung: Naturparkführer Franz Klein. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Informationen und Regeln:
• Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Teilnahme ist nur mit vorab gekauftem Ticket möglich. 
• Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.
• Es dürfen keine Gegenstände zwischen Personen, die nicht einem gemeinsamen Hausstand angehören, entgegengenommen und anschließend weitergereicht werden. 
• Es ist darauf zu achten, dass die Hygieneregeln (Husten- und Nies-Etikette) eingehalten werden.  
• Gäste mit Erkältungssymptomen dürfen an einer Führung nicht teilnehmen, um andere Teilnehmer und den Gästeführer nicht zu gefährden. Der Gästeführer hat ansonsten die Möglichkeit, Teilnehmer von der Tour auszuschließen.  
• Der Gästeführer wird die Gruppe entsprechend der bestehenden Abstandsregeln führen, Strecke und Sehenswürdigkeiten sind angepasst.

Führungen durch Stadt & Natur

Preise

8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro
Ermäßigte Tickets für Kurgäste, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80% und RheinMainCard-Besitzer. Begleitpersonen eines Schwerbehinderten mit Vermerk „B“ im Ausweis nehmen kostenfrei Teil, benötigen jedoch ein Ticket (!). 
Tickets gibt's bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 06172 1783710 oder auf www.frankfurt-ticket.de

Links

Tickets

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Waldfriedhof
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Karte

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbHKur- und Kongreß-GmbH
Kaiser-Wilhelms-Bad
61348 Bad Homburg v. d. Höhe


Zurück