Die Bad Homburger Rundroute
Auf dem Rad rund um die Stadt

Kirdorfer Feld; Copyright: Christina Marx
St. Martin Ober-Erlenbach; Copyright: Kur- und Kongreß-GmbH
Sa., 23. Oktober 2021, 14:00 Uhr

Route: Kurhausvorplatz - Schloss - Landgräfliche Gartenlandschaft -  Gotisches Haus -  Dornholzhausen - Kirdorfer Feld - Hardtwald - Ober-Erlenbach - Regionalpark RheinMain - Platzenberg - Kurhaus

Tour-Guide: Günther Gräning
Strecke: ca. 28 km
Dauer: ca. 2 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mäßige Steigungen
Hinweis. Bitte auf wetterangepasste Kleidung achten und bei Bedarf Getränke mitnehmen. 

Beschreibung:
Rund um Bad Homburg führt diese abwechslungsreiche Tour weitestgehend auf land- und forstwirtschaftlichen Wegen. Alle Stadtteile werden um- bzw. durchfahren, lediglich mäßige Steigungen sind zu bewältigen. 
„Wie Perlen an einer Kette“ reihen sich entlang der Tannenwaldallee zwischen Schloss und Elisabethenschneise die Garten- und Landschaftselemente der Landgräflichen Gartenlandschaft. Besonders sehenswert entlang der Route sind der Kleinen Tannenwald sowie der Gustavsgarten mit der Villa Wertheimber. Am Gotischen Haus angekommen führt die Route weiter durch Dornholzausen, vorbei am Golfplatz. Im weiteren Verlauf bietet sich ein herrlicher Ausblick vom Kirdorfer Feld, einem Natur- und Landschaftsschutzgebiet, über Bad Homburg hinweg bis nach Frankfurt. Durchfahren wird auch der Hardtwald. Geprägt von alten majestätischen Buchen und Eichen ist er das meist besuchte Waldgebiet der Stadt. Weiter geht es nach Ober-Erlenbach, Bad Homburgs Stadtteil am Rande der Wetterau. Zu bewundern ist hier die St. Martinskirche mit der sehenswerten Dreymann-Orgel. Teile der Strecke verlaufen anschließend entlang der Routen des Regionalparks RheinMain, hin zum Platzenberg mit seinen ehemaligen Mühlen, zurück auf die Tannenwaldallee und weiter zum Ausgangspunkt.

Flyer Wanderungen und Radtouren Oktober 21 - Januar 22

Preise

10,00 Euro, ermäßigt 7,00 Euro
Ermäßigte Tickets für Kurgäste, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 80% und RheinMainCard-Besitzer. Begleitpersonen eines Schwerbehinderten mit Vermerk „B“ im Ausweis nehmen kostenfrei Teil, benötigen jedoch ein Ticket (!). 
Tickets gibt's bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 06172 1783710 oder auf www.frankfurt-ticket.de

Links

Tickets online

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Brunnen auf dem Kurhausvorplatz
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Karte

Veranstalter

Kur- und Kongreß-GmbHKur- und Kongreß-GmbH
Kaiser-Wilhelms-Bad
61348 Bad Homburg v. d. Höhe


Zurück