Silvesterkonzert: Romantische Kostbarkeiten
Werke von Franck, Saint-Saëns, Brahms

Sa., 31. Dezember 2022, 22:15 Uhr

César Franck: Choral E-Dur
Camille Saint-Saëns: Cellokonzert a-Moll
Johannes Brahms: Serenade D-Dur

Katharina Deserno, Violoncello
Musiker der Frankfurter Orchester, Konzertmeister Stefano Succi

Leitung: Susanne Rohn

Zwei Mal bereits musste das wunderbare Cellokonzert von Camille Saint-Saëns verschoben werden – nun wollen wir es endlich zum Klingen bringen! Dazu passt Musik eines anderen französischen Romantikers, der 2022 ein Jubiläum hat: Am 10. Dezember feierte die Musikwelt den 200. Geburtstag von César Franck. „Meine Orgel ist ein Orchester“ – so sagte dieser über seine Cavaillé-Coll-Orgel in der Pariser Kirche Ste. Clotilde. Wir haben uns zum Abschluss des Franck-Jahrs das Umgekehrte ausgedacht: Den Choral E-Dur für Orgel, ein Meisterwerk aus seinem letzten Lebensjahr, haben wir für Orchester instrumentieren lassen. Auf den „französischen Brahms“ folgt schließlich als Hauptwerk des Abends von Johannes Brahms selbst, der vor 125. Jahren starb, dessen Serenade D-Dur, eine zauberhafte Jugendkomposition.

Traditionsgemäß wollen wir nach dem Konzert bei Glockengeläute und Sektgläserklingen das alte Jahr verabschieden und das neue fröhlich begrüßen.

Kirchenmusikprogramm 2022 >

Preise

€ 40,- (35,-), 30,- (25,-), 20,- (15,-), 12,- (8,-)

Links

Zur Kartenbestellung >
Über die Erlöserkirche Bad Homburg >

Veranstaltungsort

Ev. Erlöserkirche
Dorotheenstraße 3
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel.: (06172) 8504040

www.erloeserkirche-badhomburg.de
Karte

Veranstalter

Evangelische Erlöserkirchengemeinde
Dorotheenstr. 3
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 8504040

www.erloeserkiche-badhomburg.de


Zurück