Gut gekleidet und wohl behütet

Do., 06. Oktober 2022, 16:00 Uhr

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2022 laden die Internationalen Frauenzimmer der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe zu einem kurzweiligen Vortrag über die internationale Kostümgeschichte ein. Die Veranstaltung unter dem Titel „Gut gekleidet und wohl behütet“ findet am Donnerstag, 6. Oktober 2022, von 16 Uhr an im Stadtteil- und Familienzentrum Mitte, Dietigheimer Straße 24 (Villa im Vorderhaus), statt.

Der Vortrag mit anschließendem Austausch stellt historische Frauenkleidung im internationalen Vergleich in den Mittelpunkt. Ursula Stiehler präsentiert Kleiderkulturen aus vielen Ländern - Alltags- und Festtagskleidung aus über 100 Jahren. Stil und Formen werden verglichen, ob Schleier oder Hut, Hose oder Rock, ob sportlich oder chic, praktisch oder elegant. Im Vordergrund steht die „Bloomers“ - der „geteilte Rock“. Hier zeigt sich bestens interkultureller Modewandel mit Frauenemanzipation.

Zu der Veranstaltung, die von der Kommunalen Frauenbeauftragten der Stadt Bad Homburg, dem Büro für Interkulturelle Angelegenheiten und dem WIR-Vielfaltszentrum organisiert wird, kann gerne traditionelle Kleidung aus den Herkunftsländern mitgebracht werden.

Der Eintritt ist frei.


Zurück