Bad Homburg Bot
!

Hereinspaziert Special
Von Meisters Hand

Hereinspaziert Special
Hereinspaziert Special
Hereinspaziert Special
Do., 07. Mai 2020, 17:30 Uhr

Freuen Sie sich auf dieses ganz besondere Hereinspaziert-Special. An diesem Abend dreht sich alles sich um das Quartier der ehemaligen Gustav Weigand Stiftung, den heutigen Louisen Arkaden. Es stehen acht Betriebe im Mittelpunkt, teilweise seit zwei Generationen hier angesiedelt, die von sich sagen können wahrlich von „Meisters Hand“ anbieten zu können. 

Das Versprechen: Es erwartet Sie ein ereignisreicher Abend mit Live-Musik, kulinarischen Highlights und spannenden Stadtgeschichten.

Ein Handwerksmeister ist ein ausgewiesener Spezialist seines Fachs. Schon seit Jahrhunderten sind deshalb hohe Anforderungen an den Meistertitel gestellt. Sechs Handwerksmeister führen ihren Betrieb in den Louisen Arkaden, drei dieser Betriebe lernen wir an diesem Abend persönlich kennen: die Hörgeräte-Akustikermeister von Amplifon, die Augenoptikermeister von Claus Krell Optik und den Metzgermeister Alexander Enk. Wussten Sie, dass in den Louisen Arkaden Produkte angeboten werden, deren Erzeugung solch große Kennerschaft erfordert, dass sie in die Meisterrunde aufgenommen wurden? Da sind die handwerklich und nachhaltig erzeugten Produkte aus kleinen Manufakturen bei Stilhaus. Leder Atelier hat sich „das“ Meisterstück eingeladen, den wohl berühmtesten MontBlanc Füllfederhalter der Welt und glänzt außerdem mit feinster Täschnerarbeit. Cucinetta  präsentiert „Forge de Laguiole“,  Messerunikate aus traditioneller Handarbeit. Sie brillieren mit solch einer Detailtreue und halten ein ganzes Leben. Ganz neu in den Louisen Arkaden präsentiert „Wünsch Dir ´was“  Holzbausteine für die Kleinen. Nicht irgendwelche, diese sind nachhaltig als Entwicklungshilfeprojekt erzeugt und mit einem magnetischen Kern – fantastische kreative Möglichkeiten. Und auch Liebhaber von feinen Getränken kommen an diesem Abend nicht zu kurz: bei C&C fine wine ist der Brennmeister des Goldbrenner Gins anwesend – genießen Sie diese Verkostung. Ganz außer der Reihe präsentieren die Louisen Arkaden dann noch einen „Master“  seines Faches: der kulinarischer Abschluss von Hereinspaziert. Im Herzen der City.

Bitte beachten Sie: Gestartet wird um 17:30 Uhr in den Louisenarkaden. Treffpunkt ist der Brunnen am Lathers Café. Es ist wichtig, dass Sie 5-10 Minuten vor Tourbeginn am Treffpunkt sind. Die Tour folgt einem genauen Zeitplan und startet pünktlich. Aufgrund der erforderlichen Vorbereitung dieser Tour ist ein spontaner Ticketerwerb vor Ort nicht möglich. Nach einer kurzen Begrüßung geht es zur ersten von vier Stationen. Nach der letzten Station lassen wir den Abend in entspannter Runde bei Speis und Trank und Live-Musik ausklingen Die Veranstaltung endet gegen 20.00 Uhr.  Die Führung ist barrierefrei.          

Tickets erhalten Sie ab dem 10.März bei Ihrer Tourist Info + Service im Kurhaus oder unter Frankfurt Ticket RheinMain. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob für Sie vegetarische Kostproben bereitgestellt werden sollen.

Preise

Teilnahmegebühr: ab 19,90 €
Kartenvorverkauf ab 10. März bei Tourist Info + Service im Kurhaus
Tel.: 06172-178 3710 oder unter Frankfurt Ticket RheinMain,Tel. (069) 1340 400.

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Louisen Arkaden, Brunnen am Lathers
Louisenstraße 72-82
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

www.louisenarkaden.de/

Veranstalter

Citymanagement der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe
Tatjana Baric
Am Bahnhof 2
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 061721001355


Zurück