Klinik Dr. Baumstark

Die Klinik Dr. Baumstark blickt auf eine 100-jährige Tradition zurück – äußerlich sichtbar durch die denkmalgeschützte Villa, deren wilhelminischer Charme auch in den Innenräumen erhalten blieb. Doch aus dem 1911 von dem Bad Homburger Arzt Dr. Robert Baumstark gegründeten Sanatorium ist eine moderne Reha-Klinik mit den Schwerpunkten Innere Medizin und Orthopädie geworden. Die medizinischen Einrichtungen von der Diagnostik bis zur Therapie befinden sich auf neuestem Stand.

In den komfortabel und gemütlich eingerichteten 144 Einzelzimmern und zehn Suiten im 1977 errichteten Anbau logiert es sich wie in einem Hotel gehobenen Standards. Dazu trägt auch das stilvolle Ambiente von Speisesaal und Cafeteria, Aufenthaltsbereichen und Bibliothek, Shop, Kosmetik, Fußpflege und Schwimmbad bei.

Nicht nur der Körper nimmt in der Klinik Dr. Baumstark einen hohen Stellenwert ein, sondern auch die Seele. Die – wenn notwendig auch interdisziplinären – medizinischen Behandlungen werden kombiniert mit psychologischen Programmen, etwa zur Schmerz- und Stressbewältigung oder zu Schlaf- und Essstörungen sowie mit Entspannungstherapien.

Die Gäste der Klinik Dr. Baumstark kommen entweder als Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen zur Rehabilitation oder Anschlussheilbehandlung, als Privatpatienten oder als gesundheitsbewusste Selbstzahler, die die mehrtägigen Kompaktkuren einschließlich medizinischem Check-up wahrnehmen. Diese stehen unter speziellen Themen wie Vital-Kur, Kur-Royal, Schlank & Fit oder „Baumstarke 3-Tage-Kur“.

BetriebsgesellschaftBetriebsgesellschaft
Klinik Dr. Baumstark GmbH
Viktoriaweg 18
61350 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel.: 06172 - 407-0
Fax: 06172 - 86413

www.klinik-dr-baumstark.de
Karte