18.03.2019

Internationales Tanzturnier im Kurhaus

Für Freunde des Tanzsports ist das internationale Tanzturnier im Kurhaus Bad Homburg jedes Jahr Mitte April ein „Muss“ im Terminkalender. Werden bei dieser Veranstaltung doch sportliche Höchstleistungen auf dem Tanzparkett, eigene Tanzrunden und ein attraktives Show-Programm geboten. Der World Dance Council (WC-AL), der TC Frankfurter Kreis/Bad Homburger Kreis, die kurstädtische Tanzschule Karabey, die Kur- und Kongreß-GmbH und die François-Blanc-Spielbank Bad Homburg laden nun wieder für Samstag, 6. April, ein. 

Das um 19.30 Uhr beginnende Turnier wird in den beiden Kategorien Standard und Latein ausgetragen. Es geht um den Großen Preis von Europa bzw. den Großen Preis der Spielbank Bad Homburg. Den Veranstaltern ist es erneut gelungen, ein Weltklassefeld in die Kurstadt zu locken. Musikalische Akzente setzt wieder das zwölfköpfige PT-Art-Orchester aus Linz, das auch schon beim Wiener Opernball spielte. Als Turnierleiter und Conferenciers fungieren Rüstem und Sascha Karabey, die kurzweilig durch den Abend führen. Inspiriert von den Darbietungen der Turnierpaare haben die Ballbesucher ausgiebig Gelegenheit, zu den Klängen des PT-Art-Orchesters selbst das Tanzbein zu schwingen. Ein attraktives Rahmenprogramm rundet den festlichen Abend ab. 

Der Eintritt kostet 90 Euro in der ersten Reihe bzw. 80 Euro in der zweiten Reihe. Darin enthalten ist ein Gourmet-Teller, der während der Veranstaltung ser-viert wird. Kartenwünsche werden von der Tanzschule Karabey, Tel. 06172-23011, oder per Mail unter kartenbestellungen.dfk@gmail.com entgegengenommen. 

www.frankfurter-kreis.de

 

Zurück zur Übersicht