Bad Homburg Bot
!
13.10.2020

Kabarett und Konzerte im Kulturzentrum Englische Kirche

Auch im Bad Homburger Kulturzentrum Englische Kirche (Ferdinandsplatz) kommt wieder Leben auf die Bühne – natürlich unter den aktuellen Regeln des Coronakonzepts. Zwei bekannte Kabarettisten werden mit Sicherheit gute Laune mitbringen, obwohl sie ernste Themen behandeln: Fatih Çevikkollu und Ingolf Lück. Fatih Çevikkollu lädt am 8. Oktober, 20 Uhr, zu einem Perspektivwechsel ein und widmet sein Programm „FatihMorgana“ dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake News. Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns? Ingolf Lück seziert am 22. Oktober, 20 Uhr, in „Sehr erfreut!“ eine Welt, die sich so schnell dreht, dass es sich manchmal lohnt, einfach stehen zu bleiben, sich umzuschauen und auf die nächste Bahn zu warten. Warum muss Bio immer so klingen, als ob man dafür erst mit dem Kiffen anfangen muss? Wieso gibt es am Ende von Rolltreppen keine Falltüren? 

Die anderen drei Oktober-Veranstaltungen sind der Musik gewidmet. „Quadro Nuevo“ ist in der Englischen Kirche bereits bestens bekannt und wirft, aus der Welt zurückgekommen, am 15. Oktober, 20 Uhr, einen Blick auf die eigene Kultur. Im aktuellen Album „Volkslied reloaded“ destilliert die Band die musikalische Essenz aus alten Liedern und gibt ihnen mit junger Energie und rhythmischer Finesse ihre Würde zurück. 

Das Cello-Duo Lachezar Kostov und Viktor Valkov bringt beim Konzertpodium am 21. Oktober (19 Uhr) gleich „Fünf auf einen Streich“. Es spielt Beethovens Cello-Sonaten nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern stellt jeweils ein Frühwerk einem Spätwerk gegenüber. Als krönender Abschluss erklingt die überschwängliche und virtuose, mittlere A-Dur-Sonate. 

Spätesten seitdem Ina Müller milou & flint in ihre TV-Sendung eingeladen hat, sind die Multi-Instrumentalisten keine Geheimtipp mehr. Auch live wechseln sie virtuos zwischen Klavier, Gitarre, Akkordeon, Fußschlagzeug, Vibraphon, Trompete und weiteren Instrumenten und erfreuen mit einem perfekten Harmoniegesang à la Simon & Garfunkel. Sie treten am 29. Oktober um 20 Uhr in der Englischen Kirche auf. 

Eintrittskarten sind zu Preisen zwischen 12 und 26 Euro bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 06172-178 3710, E-Mail tourist-info@kuk.bad-homburg.de, und unter www.adticket.de oder Tel. 0180-6050400 erhältlich.

 

Zurück zur Übersicht