06.09.2021

Es wird wieder gejazzt im Speicher Bad Homburg im Kulturbahnhof

Nun öffnet auch der Speicher Bad Homburg im Kulturbahnhof seine Türen für das Publikum. Als ausgewiesene Jazz-Hochburg natürlich mit einem Jazzkonzert, das allerdings in das Kurtheater verlegt wird. Dann gastiert Robin McKelle am 15. September um 20 Uhr mit Soul-Jazz, das heißt weichen Soulnummern, Blues oder straightem Jazz. Die New Yorkerin rockt, dass es einem um die Ohren saust. Vergleiche mit Ella Fitzgerald oder Aretha Franklin kommen nicht von ungefähr.

Natürlich ist der Speicher auch bei den Jazztagen „Jazz.T Bad Homburg“ dabei. Am Freitag, 24. September um 21.30 Uhr wird das Trio Mario Rom’s Interzone wieder Begeisterung auslösen, denn dem Trompetenspiel des Bandleaders kann man sich kaum entziehen. Mit Lukas Kranzelbinder am Kontrabass und Herbert Pirker am Schlagzeug erzeugt er eine musikalische Intensität und Energie, die schon zum Montreal Jazz Festival führte. Zur Jazznacht am 25. September tritt Bobby Rausch um 21 und um 22.30 Uhr im Speicher auf. Die Berliner Formation überzeugt mit einem einzigartig kraftvollen, geradlinig tiefen Klang. Die Ausnahmemusiker beschwören die urbane Nacht, randvoll von Electrobeats und Rockvinyls. Informationen zu JazzT.Bad Homburg: www.jazztage-bad-homburg.de.

Für den Oktober haben die Programmmacher der Kur- und Kongreß-GmbH Bad Homburg folgende Künstler engagiert: Sandro Roy mit Jazz und Klassik am 2. Oktober, das Cécile Verny Quartet am 8. Oktober, die Band Hotel Bossa Nova mit Frontfrau Liza da Costa am 23. Oktober sowie Las Migas am 29. Oktober, eine der in der Flamenco- und Weltmusikszene bekanntesten Größen aus Spanien. 

Alle weiteren Informationen, auch zu den Zugangs- und Hygienevorschriften, unter www.speicher-kultur.de. Eintrittskarten, die zwischen 22 und 30 Euro kosten, sind bei Tourist Info + Service im Kurhaus, Tel. 06172-178 3710, E-Mail tourist-info@kuk.bad-homburg.de, oder bei Frankfurt Ticket, Tel. 069-13 40 400 oder www.frankfurt-ticket.de, erhältlich.

Zurück zur Übersicht